dffk I kröller & Partner Steuerberatungsgesellschaft – Stuttgart


Reiner Dürr / Elke Fischer / Gerhard Kröller

Steht die vorweggenommene Erbfolge bei Mitunternehmeranteilen an Personengesellschaften vor dem Ende? - Zugleich ein Hilferuf
an den Gesetzgeber zur Rettung der gleitenden Unternehmensnachfolge, BB 2001, S. 1707

Elke Fischer / Sebastian Lackus

Probleme mit der Nicht-Vererbbarkeit von Verlustvorträgen, DStR 2014, S. 302

Wandelschuldverschreibungen, in: Fremdfinanzierung für den Mittelstand – Alternativen zum Bankkredit, Beck Verlag, München 2014
(mit Dr. Ernst-Albrecht von Beauvais und Dr. Christian Traichel)

Der Rückkauf eigener Wandelanleihen, DStR 2013, S. 623

Reiner Dürr

Grundzüge des neuen Erbschaftsteuerrechts, in: Unternehmensnachfolge - Handbuch für die Praxis, 2. Aufl., Erich Schmidt Verlag, Berlin 2010

Mitunternehmeranteil als steuerliches Sonderbetriebsvermögen? - Argumente gegen einen Ansatz als Sonderbetriebsvermögen, NWB 2009, S. 2432

Lösungen und Steuervorschläge zugunsten eines attraktiven Eurodistrikts, in: Der Eurodistrikt Straßburg-Ortenau, Konstruktion eines lebendigen Europa, SALDE | Xenia, Vevey 2009 (mit Henry Uhring)

Auswirkungen der Umsatzsteuerschuldnerschaft des Grundstückskäufers ab 1.4.2004 auf die Grunderwerbsteuer, UVR 2004, S. 149

Elke Fischer

Steuerliche Aspekte der Unternehmensnachfolge bei Personengesellschaften und in Fällen der Betriebsaufspaltung, in:
Unternehmensnachfolge - Handbuch für die Praxis, 2. Aufl., Erich Schmidt Verlag, Berlin 2010

Beiträge zu den Stichworten "Formwechsel", "Spaltung", "Verschmelzung", "Unternehmensnachfolge" und "Unternehmensumstrukturierung" in:
Consulting - Analyse, Konzepte, Gestaltung, Stollfuss Verlag, Bonn 2008

Wandelschuldverschreibungen, in: Mezzanine Finanzierung  -  Ein Praktikerhandbuch für den Mittelstand, Beck Verlag, München 2006
(mit Dr. Ernst-Albrecht von Beauvais und Dr. Christian Traichel)

Zuzug einer deutschen Kapitalgesellschaft nach Österreich aus deutscher Sicht - Steuer-, zivil- und gesellschaftsrechtliche Folgen der
Verlegung des Ortes der Geschäftsleitung nach Österreich bei Beibehaltung des Sitzes in Deutschland, in: Familienunternehmen im
Steuerrecht - Festschrift zum 60-Jahr-Jubiläum von Hübner & Hübner, Manzsche Verlags- und Universitätsbuchhandlung, Wien 2005
(mit Dr. Klaus Ziegler)

Steueroptimierung im Vorfeld der Unternehmensnachfolge, in: Unternehmensnachfolge - Handbuch für die Praxis, Erich Schmidt Verlag,
Berlin 2004

Wechselwirkungen zwischen der Einkommen- und Körperschaftsteuer und der Gewerbesteuer bei Anteilen im Streubesitz nach dem
UntStFG, DStR 2002, S. 610

Der Einfluss steuerlicher Ergänzungsbilanzen bei der formwechselnden Umwandlung einer Personengesellschaft zur Kapitalgesellschaft,
DB 1998, S. 2191 (mit Glenn Olkus)

Gerhard Kröller

Personelle Verflechtung bei Betriebsaufspaltung - Zusammenrechnung von Ehegattenanteilen, BB 1986, S. 2397, 2398

Verdeckte Gewinnausschüttungen bei der Übernahme von Sozialabgaben, von Zuschüssen zur (freiwilligen) Krankenversicherung oder
nachgeforderter Lohnsteuer durch GmbHs für ihre beherrschenden Gesellschafter-Angestellten, GmbHR 1986, S. 195

Das Ende der Betriebsaufspaltung? Anmerkungen zu den Urteilen des Bundesfinanzhofs vom 9.11.1983 und vom 13.12.1983, BB 1984,
S. 2118 (mit Dr. Rudi W. Märkle)

Bestandskraft von Verlustfeststellungen, GmbHR 1984, S. 129

Zur typischen stillen Beteiligung an einer Kapitalgesellschaft bei beherrschendem Einfluss des Gesellschafters  -  Anmerkung zum
BFH-Urteil vom 21.6.1983 VIII R 237/80, GmbHR 1983, S. 315 (mit Dr. Rudi W. Märkle)

(Alt-)Gesellschaften mit beschränkter Haftung nach der GmbH-Novelle - Halbzeit der Übergangsregelung zur Anpassung an das neue
Mindeststammkapital von 50.000 DM bzw. die neuen Mindesteinlagen von 25.000 DM, BB 1983, Beilage 7

Die Körperschaftsteuer-Richtlinien 1981 - Eine Übersicht der Änderungen, BB 1982, Beilage 6

Die neue Rücklage für Zweckbetriebe im Sinne des § 68 Nr. 7 AO nach dem sog. Vereinsbesteuerungsgesetz - Segen und Fluch einer
Reformidee, DB 1981, S. 1302 (mit Dr. Rudi W. Märkle)

Beschwer bei außergerichtlichen Rechtsbehelfen gegen körperschaftsteuerliche Null-Bescheide nach Inkrafttreten des Körperschaft-
steuergesetzes 1977 - Erwiderung auf den Beitrag von Rader in BB 1977 S. 1141, BB 1980, S. 934